Gästetaxe und Allgäu-Walser-Card:

2,80 € für jede Nacht und jede Person ab 14 Jahren verrechnen wir Ihnen als „Gästetaxe“, die von der Gemeinde erhoben wird.

„Wozu?“, werden Sie sich sicherlich fragen, „Was habe ich davon?“

Die Gästetaxe ist keine versteckte Steuer oder Abgabe, die in die allgemeinen Finanztöpfe der Gemeinde fließt, sonder ein Obulus, der vollständig für Einrichtungen und Serviceleistungen verwendet wird, die Ihnen dienen und Ihren Urlaub verschönern sollen. Die richtige Verwendung dieser Gelder wird sogar gesondert durch das Land kontrolliert.

Finanziert wird der Betrieb und die Betreuung folgender Einrichtungen:

  • Walserbus
  • Walser Museum, Bergschau, Skimuseum
  • 150 km Sommerwanderwege & 50 km Winterwanderwege
  • Ruhebänke, Wassertretbecken
  • Geführte Wanderungen, Platzkonzerte
  • Langlaufloipen
  • Tennisanlagen
  • Unterstützung verschiedenster Veranstaltungen und vieles mehr

Um alle diese Einrichtungen gratis oder ermäßigt zu besuchen, bekommen Sie von uns bei Ankunft die Allgäu-Walser-Card –Ihr Ticket für die Ferienregion Kleinwalsertal-Oberstdorf. Pfandgebühr 5,– € pro Karte – wird bei Rückgabe erstattet. Gratisfahrt nur möglich ab Walserschanze (Landesgrenze) bis Baad.

Mehr über Allgäu-Walser-Card und die vielen Gratis-Leistungen und Ermäßigungen lesen Sie bitte hier: Allgäu-Walser-Card

Hüttenordnung

Als Eigentümer der von Ihnen gemieteten, 300 Jahre alten Vorsäßhütte, heißen wir Sie recht herzlich willkommen. Wir haben uns bemüht alles so einzurichten, dass Sie sich möglichst wohlfühlen und alles vorfinden, was Sie während Ihres Aufenthaltes hier benötigen.

  1. Parken Sie Ihre PKWs nur auf den von uns zugewiesenen Plätzen. Der vorbeiführende Weg muss immer genug Platz für Räumfahrzeuge, Holzlaster und Zufahrt zum Nachbarhaus bieten.
  2. Der Umwelt zuliebe wird im Kleinwalsertal seit Jahren erfolgreich eine Mülltrennung durchgeführt. Bitte beachten Sie daher genau die Anweisungen zur Mülltrennung. Die Mülltrennung wird bei der Abreise kontrolliert. Bitte keinen Sperrmüll entsorgen, wie Decken, Skistiefel, Schuhe, Töpfe etc. Bei unordentlicher Trennung müssen Sie den Müll mit nach Hause nehmen.
  3. Brandgefahr! Sie befinden sich in einem über 300 Jahre alten Holzhaus. Rauchen ist nur draussen gestattet. Auf jeder Etage befindet sich im Gang ein Feuerlöscher. Zu Ihrer Sicherheit haben alle Räume miteinander vernetzte Rauchmelder, die Küche einen Wärmemelder. Bei irrtümlichem Alarm der Rauchmelderanlage einen Rauchmelder mittig ein paar Sekunden zum Stumm schalten durchdrücken.
  4. Bitte die alten Holzböden und die Küche nicht mit Skistiefeln betreten.
  5. Energie sparen! Kontrollieren Sie ob die Heizungen vor allem in den Schlafräumen nicht niedriger laufen können!
  6. Nach Benützen der Sauna diese bitte ausschalten!
  7. Für das Benützen des W-Lans müssen die Nutzungsbedingungen unterschrieben werden.
  8. Sollte von den Einrichtungsgegenständen etwas beschädigt werden, lassen Sie es uns bitte umgehend wissen. Für entstandene Schäden müssen wir Sie voll haftbar machen.
  9. Alle Fenster und Türen sind bei Verlassen der Vorsäßhütte gewissenhaft zu schließen.
  10. Bitte einmal am Tag für 10 min. Stosslüften, damit die Feuchtigkeit hinaus kann.
  11. Aus hygienischen Gründen müssen die Matratzen und bei Verwendung von Decke/Kissen diese ebenfalls überzogen werden.
  12. Die Küche ist Ehrensache der Hausfrauen oder Hausmänner!
  13. Wie vereinbart dürfen wir erwarten, dass Sie die Vorsäßhütte sauber verlassen und wir sie in etwa so vorfinden, wie wir sie an Sie übergeben haben. Bitte nehmen Sie alle Lebensmittel bei Abreise wieder mit!
  14. Bei extremer Verschmutzung der Räume und Nichtbeachtung der Hüttenordnung behalten wir uns einen Betrag x der Kaution ein.
  15. Am Abreisetag bitten wir die Hütte bis 10.30 Uhr zu verlassen.

Mitzubringen:

  • Matratzenbezug (Matratzen MÜSSEN aus hygenische Gründen bezogen werden!)
  • Bettwäsche/Schlafsack (Decken und Kissen sind vorhanden)
  • Toilettenpapier
  • Hausschuhe
  • Hand-/Badetücher
  • Geschirrtücher
  • Spültücher
  • Spülmittel
  • Spülmaschinentabs
  • Gewürze
  • Kaffeefilter – Normalgröße
  • Küchenrolle
  • Kinderstuhl
  • Kinderbett
  • Sonnenschirm

Semmel-/Brötchenservice

Sie können bei Bäckerei Scherrer immer am Vortag für den nächsten Morgen Brötchen bestellen. Minimum 10 Stück.

Bäckerei Scherrer: +43 (0)5517 60460

Wir wünschen Ihnen einen schönen Urlaub im „Alten Forsthaus“!